URANO stattet Schulen mit IT aus

Der frühzeitig erlernte und selbstverständliche Umgang mit Informationstechnologie und insbesondere neuen Medien ist heute zeitgemäß und erhöht die Chancen auf eine verantwortungsvolle Position im späteren Berufsleben. Ein wichtiger Grund für ein erfolgreiches IT-Unternehmen wie URANO, Verantwortung gegenüber der heranwachsenden Generation zu übernehmen und den Einsatz von IT in Schulen zu fördern.

Immer häufiger bereichern neue Informationstechnologien wie Tablets oder Notebooks den Unterricht an Schulen. Den Lehrern dienen sie als moderne Instrumente zur zeitgemäßen Unterrichtsgestaltung. Bei Schülern steigern sie die Lernmotivation und fördern das selbstverständliche Lernen von Medienkompetenz.

Für URANO sind dies wichtige Gründe, sich in diesem Bereich zu engagieren und Schulen mit der erforderlichen IT-Infrastruktur auszustatten. Dazu gehören nicht nur neue Technologien, sondern auch die „klassische“ Hardware- und Softwareausstattung oder SMART Lösungen wie interaktive Schultafeln.

Zudem fördern wir eines der bundesweiten Pilotprojekte für den Einsatz von Tablets im Schulunterricht an der Wiesbadener Diltheyschule und Gutenbergschule.

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter Schul-IT.

Lernmotivation durch neue Informations-
technologien